Sport

 

Für die Rehabilitanden des Kurt-Lindemann-Hauses besteht die Möglichkeit, an den Sportgruppen der Sporttherapie des Rehabilitationszentrums für Querschnittgelähmte teil zu nehmen. In der modern ausgerüsteten Sporthalle finden Rollstuhl-Basketball für Anfänger, Rollstuhl-Rugby für Anfänger und Tischtennis statt.

 

 

Es ist auch möglich, sich im regelmäßigen Trainingsbetrieb verschiedener Rollstuhl-Sportvereine und der Betriebssportgruppen der Stiftung Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg sportlich zu betätigen. Hier werden Rollstuhl-Basketball, Bogenschießen, Quad-Rugby, Elektro-Rollstuhl-Hockey, Tischtennis,  Fußball, Basketball, Volleyball und Badminton angeboten. Die Rehabilitanden sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

     

 

In Heidelberg und Umgebung bieten darüber hinaus zahlreiche Sportvereine und Behindertensportgruppen vielfältige Aktivitäten vom Freizeitsport bis zum Leistungssport an und freuen sich über eine rege Inanspruchnahme.